nethex_wentzel_elternabend_fruehkindliche_mediennutzung Welche Medien gehören in´s Kinderzimmer? Wie lange sollen Kinder fernsehen? Tablets schon für die Kleinsten?

Ob „Spongebob“ im Fernsehen, Playstation oder Computerspiele – auch für jüngere Kinder sind Medien bereits Teil ihrer Lebenswelt. In vielen Kinderzimmern gehört ein eigener Fernseher oder Computer „mit dazu“ und auch in vielen (Grund)-Schulen wird der Einsatz digitaler Medien gefördert.
Für Eltern stellen sich hier viele Fragen - wir wollen diese gemeinsam beantworten...

Foto: © jörn buchheim/ Fotolia.com.

 

 

Elterliche Begleitung und Fürsorge bezieht sich heute immer auch die Mediennutzung unserer Kinder. Hierbei entstehen Fragen, die für einen angemessenen und verantwortungsvollesn Umgang mit den Medien bedeutsam und wichtig sind:

  • wie lange darf mein Kind fernsehen?
  • welche Medien gehören ins Kinderzimmer, welche nicht?
  • sind Medien schädlich für mein Kind?
  • verpasst es den Anschluss, wenn es keinen PC hat,
  • ab wann kann man das Internet nutzen,
  • wie kann ich die Internetnutzung für meine Kinder sicherer gestalten und
  • wie kann ich einen kompetenten und kreativen Umgang mit Medien fördern?

Die Veranstaltung „Kinderwelten – Medienwelten“ soll Raum geben, diese Fragen gemeinsam zu diskutieren und nach Lösungen zu suchen. Dabei werden konkrete Hinweise zur Mediennutzung und Beispiele aus der medienpädagogischen Praxis gegeben.

Dauer: ca. 90 Minuten

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Kontakt).

Wednesday the 23rd - nethex.Medienkompetenz für die Bildungsarbeit - Powered by Joomla! and designed by Hostgator